CoCast #017: Der BlOeDeMaNnE

Es wird mal wieder Zeit für eine neue CoCast-Folge, oder nicht? Richtig, haben wir genauso gesehen! Bereits am Mittwoch wollten wir die neue Folge aufnehmen, hatten dabei aber technische Probleme, da einer unserer Redner mit teilweise heftigen Verbindungsproblemen zu kämpfen hatte – wir nennen keine Namen, aber ihr könnt euch natürlich denken, wer es war (Hallo, Jan). ;)

Gestern hat die Aufnahme dann endlich beinahe reibungslos funktioniert und wir können euch die 17. Episode unseres Podcasts vorstellen. Die bringt zugleich auch eine wichtige Ankündigung mit sich. Da wir es nicht mögen, wenn wir gegen Konkurrenz anzukämpfen haben (vor allem wenn sie aus den eigenen Reihen kommt), sahen wir uns dazu gezwungen, Jan dauerhaft zu beurlauben. Ja, das ist hart, war aber dringend nötig. Wir nennen abermals keine Namen (oh, hoppala) – wir nennen diese Person nur noch “BlOeDeMaNnE” (Hallo, Jan). Nein, ist natürlich alles nur ein Scherz. Alles ist gut – oder vielleicht doch nicht?

Die Podcaster

Charles

Charles



Nima

Nima



Jan

Jan



Themen

Watchever

Seit kurzem ist der Dienst Watchever als neuester Vertreter der deutschen Videostreaming-Services an den Start gegangen. Uns aber begeistert der Dienst zum aktuellen Zeitpunkt nicht wirklich, ganz im Gegenteil. Wir sagen, was Watchever und anderen deutschen Videostreaming-Diensten in Deutschland fehlt und woran sie sich messen lassen müssen.

Mega

Kim Dotcom is back – wobei er nie so wirklich weg war. Egal, denn mit Mega ist er nun mit einem neuen File-Sharing-/Cloud-Dienst zurück. Der Rummel um den Start der Plattform war immens, was wir nicht nachvollziehen können. Innovativ soll der Dienst sein, sicher auch und dazu noch gleich eine Revolution. Dass Mega aber total 2005 und noch dazu potentiell unsicher ist, realisieren scheinbar die Wenigsten.

1080p und die Weiterentwicklung von Technik

1080p-Displays sind dieses Jahr das große Thema bei Smartphones. Alleine auf der CES wurden mehrere Geräte mit diesem Displays vorgestellt und auch der MWC im Februar wird da keine Ausnahme machen. Wie reagieren viele Leute auf die neuen Displays? Natürlich mit Ablehnung! “Das braucht kein Mensch” ist dann oft der Satz, den man dann hört und liest. Gerade das kann aber nicht Begründung herhalten!

Sonstiges

Nachdem der @BlOeDeMaNnE den Podcast verlassen musste, kamen noch ein paar kleinere Themen zur Ansprache. J. J. Abrams als Regisseur des nächsten Star-Wars-Filmes, die Pleite von THQ, die stagnierende Situation von HTC und dessen Gründe, Tech-Messen und deren Berichterstattung und mehr haben wir dabei angesprochen.