CoCast #011: Apple-Keynote und Samsung Series 3 Chromebook


Diese Wochen sind extrem spannende Wochen. Apple hat den Anfang gemacht und am vergangenen Dienstag so einige neue Geräte vorgestellt: Das vierte iPad, je einen neuen iMac und Mac Mini, das 13” MacBook Pro mit Retina-Display und natürlich das langerwartete iPad Mini waren die großen Themen der Keynote. Da versteht es sich doch von selbst, dass wir uns das nicht nehmen lassen und darüber sprechen.

Darüber hinaus thematisierten wir spontan noch das neue Samsung Series 3 Chromebook. Dabei könnt ihr tief in unsere seltsamen Gelüste blicken (genauer gesagt in die von Charles) und erfahrt, warum ein Chromebook echt sexy sein kann.


Hört sich spannend an? Genau das ist es! Nächste Woche geht es dann weiter mit der nächsten Episode, denn es steht viel an. Windows 8 wurde gestern offiziell veröffentlicht und am Montag halten Google und Microsoft jeweils Keynotes über Android und Windows Phone 8. Außerdem haben wir bzw. eher Jan für die nächste Folge noch eine kleine Überraschung für euch parat. Wie gesagt: Diese Wochen sind extrem spannende Wochen!

Die Podcaster

Charles

Charles



Nima

Nima



Jan

Jan



Themen

Apple-Keynote: iPad Mini, iMac, MBP 13” Retina

Wieder einmal hat Apple mehrere neue Geräte vorgestellt. Das vierte iPad ist dabei relativ unspektakulär – viel spannender sind dagegen das iPad Mini, der neue iMac und das 13” MacBook Pro mit dem Retina-Display. Gefallen die neuen Geräte? Kann Apple 329 Euro für das iPad Mini verlangen? Wie ist der Vergleich zwischen dem iPad Mini und dem Nexus 7?

Samsung Series 3 Chromebook

Samsung hat vor kurzem das neue Series 3 Chromebook vorgestellt, das wohl erste Chromebook, das auch optisch einiges her macht. Noch dazu läuft es nicht mit einer Intel-CPU, sondern einem Exynos-Prozessor von Samsung auf ARM-Basis. Chrome OS ist dabei sicher ein limitierender Faktor, kann allerdings genau dadurch auch zum Nutzer passen.